Wenn sich Hitze auf die Arbeitsleistung auswirkt…

12. August 2020
Posted in Allgemein
12. August 2020 Luis Langner

Der Ventilator surrt vor sich hin, es herrscht stickige Luft und die Sonne drückt durchs Fenster in das Büro.
So kann schnell aus dem Büroraum ein Terrarium werden.

Machen wir uns nichts vor… Es ist heiß!
Nicht “Wir liegen am sizilianischen Strand und genießen einen eisgekühlten Mojito” – heiß, sondern eher “Wenn ich nur nachdenke, bildet sich in jeder Hautfalte ein Schwimmbecken”
– heiß.

Die bildbrauerei ist nicht nur eure Videoproduktion des Vertrauens (Liebe geht raus!), sie ist auch Experte, wenn es darum geht, eine Wohlfühlatmosphäre in die Büros und Home Offices unserer Partner zu bringen. Aus diesem Grund führen wir öfters Studien rund um die Themen “Arbeitsatmosphäre”, “Videoagentur” und “gesellschaftlicher Zeitgeist” durch, um herauszufinden, was die Menschen in Heidelberg so bewegt.

Die aktuelle Studie zeigt deutlich: Die Metropolregion Rhein-Neckar hat ein Hitzeproblem!

Wir kennen alle die Folgen: Kopfschmerzen, sinkende Lust an der Arbeit und eingeschränkte Produktivität.

Auch die bildbrauerei hatte Probleme mit der Hitze.
Bei einem Spaghetti-Eis-Meeting kam uns dann die Idee!  Wir hatten einen Weg gefunden, die tropischen Temperaturen der Heidelberger Weststadt zu überwinden!
Da wir nicht nur eine Heidelberger Videoproduktion, sondern in erster Linie eure besten Freunde sind, teilen wir dieses Wissen gerne mit euch! Deswegen gibt es jetzt 5 eisgekühlte Tipps , wie IHR zu eurer wohlverdienten Abkühlung kommt.

Tipp #1: Mach doch mal ‘ne Eis-Pause

Du weißt genau, dass du eine Pause verdient hast.
Und auch wenn es gerade zu warm ist, um auch nur überhaupt an die kleinste Bewegung zu denken: besorg` dir doch `nen schönen Pinocchio-Becher.
Natürlich funktioniert in solchen Tagen jede Form von Eiscrème und wenn du noch welches zu Hause hast: Super! Dann kannst du deine Schweißlache verlassen und dich mal schnell abkühlen!

via GIPHY

 

Falls du allerdings gerade im Büro sitzt, dann gibt es zwei Möglichkeiten:
1) Du überlegst, ob der Praktikant wirklich bereits sein volles Arbeitspensum für heute ausgeschöpft hat und nicht eventuell doch noch spontan ein paar Hard Skills im Bereich Transport und Logistik erlernen soll (du schickst ihn Eis holen).

2) Du forderst endlich den Gefallen bei deinem Kollegen ein, den du ja eigentlich noch gut hast. Du wolltest ja nicht so sein und er hätte das Gleiche auch sicher für dich gemacht und in einer guten Kollegialität im Büro sollte man nicht Erbsen zählen. ABER ES SIND NUN MAL 40 GRAD UND DU BRAUCHST JETZT EIN EIS. ALSO MACH MAL LIEBER SCHNELL SEBASTIAN!

Tipp #2: Erfrischende Snacks

Wer etwas Papaya-Playa-Gefühl auf seinem Heidelberger Balkon braucht, kann sich natürlich in einem ersten Schritt in die Badeklamotten schmeissen. Aber jeder weiß: Ein Beach-Ambiente kommt nur beim Verzehr einer schönen saftigen Melone zustande! Andere Früchte, wie Tomaten oder Kiwis, wirken auch Wunder und bringen den direkten Erfrischungs-Kick. 

Unterschätzt im Abkühl-Business ist übrigens die Gurke. Ja,ihr lest richtig! Anfangs waren wir auch skeptisch, jedoch merkten wir schnell, dass vor allem die gekühlte Gurke Wunder bewirken kann! Sie macht sich nicht nur optisch im Wasserglas bei Meetings mit eurer Heidelberger Medienagentur hervorragend, sondern macht auch beim einfachen Reinbeißen eine exzellente Figur!

Sollte man keine gesunden Snacks um sich haben, kann man notfalls aber auch regelmäßig in 45 Minuten Abständen Mentos zur Abkühlung essen, weil .. naja ihr wisst ja: 

Tipp #3: Das gute alte Duell 

Egal, wo ihr gerade sitzt: im Neuenheimer Wohngebiet, im Coworking Space in der Heidelberger Weststadt oder eventuell doch in der Altstadt bei der Alten Brücke: Es ist zu heiß, um produktiv zu arbeiten.
Nutzt doch die Zeit, um manche Dinge in eurem Büro aufzuarbeiten. Probleme, die immer im Raum standen, aber nie angesprochen wurden. Nutzt die Hitze und klärt diese Dinge ein für alle Mal!
Alles was ihr dafür braucht ist Wasser und zwei Wasserpistolen.

via GIPHY

Macht einen Termin mit eurem Kontrahenten aus und trefft euch an einem neutralen Ort (Innenhof, Neckarwiese usw.) und löst das Problem mit einem Duell.
Mal sehen, ob Frauke das nächste Mal auch wieder ungefragt deinen Joghurt aus dem Kühlschrank isst.

Tipp #4: Geist über Materie!

Klar! Ihr könnt euch auf verschiedenste Weise abkühlen!
Ihr könnt euch ein Eisbad einlassen oder euch im Supermarkt spontan ins Eisfach mit dem gefrorenen Gemüse legen. Alles innovative Methoden, die euren Körper für 5 Minuten erfrischen.
Aber tatsächlich hilft nur eine Methode wirklich gut: ablenken!

Manche greifen hier zum Buch und lesen so lange, bis sie die Hitze nicht mehr spüren. Aber sind wir mal ehrlich: Lesen ist anstrengend und bei der Hitze hat man dafür keinen Kopf! Außerdem schmilzt dann auch noch der Kleber vom Bucheinband und die Seiten fallen raus und…


Dann lieber einfach nur zuhören! Bei einem spannenden Podcast beispielsweise!
Wie gut, dass es hierfür eine neue Folge des SPILLOVER-Podcasts gibt!

In der neusten Folge begrüßt Moderatorin Susan Weckauf die Gründerin und Geschäftsführerin Barbara Stegmann von Living Brain!
In dem Gespräch verrät uns Barbara, wie sie mit ihrem Team die Medizinwelt aufmischt und wie VR-Technologie den Reha-Bereich revolutionieren wird!
Egal, ob auf dem Nachhauseweg, dem Balkon oder der Neckarwiese in Heidelberg: Der Spillover-Podcast der Kultur- und Kreativwirtschaft Heidelberg ist die beste Ablenkung, die du heute kriegen kannst!


Tipp #5 SUPER SECRET GEHEIMTIPP: der kühlste Ort Heidelbergs

Das Team der bildbrauerei hat es sich schon immer zur Aufgabe gemacht, mehr als nur eine Videoproduktionsfirma in Heidelberg zu sein! Deswegen wissen unsere Partner: Ein Aufenthalt in der bildbrauerei ist mehr als nur ein Geschäftstermin! Es ist Spa für die Seele.
Neben unserem bekannten Wohlfühl-Programm – Kekse und Kuchen – haben wir für die aktuelle Lava-Zeit nochmal ein Komfort-Update vollzogen und bieten nun, neben erfrischendem Humor und mediterranem Flair, auch noch eiskalte Getränke, eine funktionierende Klimaanlage und eine Diashow mit süßen Eisbären an, damit wir euch bei einem kostenlosen Beratungsgespräch zumindest eine kleine Abkühlung bieten können!

Gerne könnt ihr uns hierfür unter info@bildbrauerei.de kontaktieren! Wir freuen uns auf euch!

via GIPHY